Miroslav Chrobak

 

Vor kurzem habe ich diesen aussergewöhnlichen Musiker auf Youtube entdeckt. Wobei sich hinter „Miroslav Chrobak“ weit mehr als nur ein Musiker verbirgt. In vielen seiner Lieder wirkt ein ganzer Chor mit oder er singt im Duett mit verschiedenen Sängerinnen. Letzten Sommer veröffentlichte Chrobak sein Album „Wenn der König wiederkehrt“. Darauf befinden sich 12 Lieder an denen über 60 Teilnehmer beteiligt waren, wie er auf seiner Homepage schreibt. Dort findet man auch alle Texte mit Akkorden, MP3-Tracks sowie CD und Notenheft zum Album. Die Arrangments haben es in sich, klingen geradezu orchestralisch. Vorallem in dem Lied „Wenn der König wiederkommt“ vereinigen sich Streicher und Stimmen zu einem mitreißenden Meisterwerk, dass man gut auf Dauerschleife hören kann. Doch trotz des professionellen Handwerks, hört man eine Schlichtheit und Demut aus Chrobaks Werken, die die Faszination seiner Musik vielleicht gerade ausmacht. Also kein Wunder, dass der Song auf Youtube über eine Millionen Klicks hat, was für einen deutschsprachigen Musiker ohne Plattenfirma schon recht beachtlich ist.

Seine Texte können für den ein oder anderen etwas befremdlich sein, aber für mich als Christ, ist es reinste Gnade diese Musik hören zu dürfen. Wie ermutigend all diese Stimmen zu hören, die diese biblischen Wahrheiten über Hingabe, Hoffnung und Ewigkeit singen. Auffallend ist auch die Offenheit in seinen Texten. Die Worte sind kaum in lyrische Phrasen gehüllt und trotzdem klingt es rund.

„In jedem einzelnen Lied erklingt die Größe und Hingabe Gottes und folgend der Aufruf an uns, für ihn ebenfalls alles zu geben. Wie werden wir dem König begegnen, wenn er wiederkehrt? “ kann man auf seiner Homepage lesen. Ja, es ist herausfordernd seine Musik zu hören, aber immer nur seichte Wohlfühl – (Lobpreis) – Musik ist halt auch etwas einseitig, zumindest für mich….

 http://www.miroslav-chrobak.de

Hier das besonders schöne Lied „Wenn der König wiederkehrt“:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.